01. Juli 2018
... der Kraftprotz unter den Trainingseinheiten Treppentraining ist schon ein wenig anstrengender als das normale Laufen, weil du dein gesamtes Gewicht ja nicht nach vorne sondern nach oben befördern mußt. Jeder hat sicher schon einmal geschnauft, wenn er eine Treppe hochgegangen ist und weiss, dass es anstrengender ist als normal zu gehen. Aber ich verspreche Euch wenn ihr nachstehendes Training regelmäßig einbaut werdet ihr Kraft, Koordination und Ausdauer verbessern. Und für die...
01. Juli 2018
....die Überschrift sieht ein wenig finisch aus oder....mein neues Konzept: Während des Laufens eine neue Fremdsprache lernen...nein, keine Panik, das ist es nicht. Ich bin ja immer wieder auf der Suche nach neuen koordinativen Herausforderungen im Laufsport. Seit einiger Zeit bereichere ich mein Training mit sträwkcür nefual, rückwärts gelesen bedeutet das rückwärts laufen.
01. Juli 2018
Vielleicht hast Du Dir als Läufer auch schon einmal Gedanken um die vielen Mythen zum Thema "Richtige Atmung beim Laufen" gemacht. Mal ist die Rede davon, möglichst nur durch die Nase ein- und auszuatmen, mal sollen Atemfrequenz und Schrittrhythmus fest miteinander verkoppelt werden. Geläufig sind beispielsweise Empfehlungen, bei moderaten Geschwindigkeiten in einem 4:1 Rhythmus (vier Schritte auf einen Atemzug) und bei höheren Geschwindigkeiten in einem festen 3:1- oder gar 2:1-Rhythmus zu...
30. Juni 2018
... so ich habe mein erstes Barfußseminar beendet und bin etwas zwiegespalten danach. Zum einen waren mir viele Dinge bereits bekannt und teilweise war ich auch ganz anderer Ansicht als die Trainer dort ,zum anderen gab es teilweise wirklich gute Praxistipps, die ich sicher auch demnächst in mein Training einfliessen lasse. .... Und so war der Tag: Morgens vor dem theoretischen Teil mussten alle Teilnehmer mit ihren Laufschuhen, die sie auch sonst laufen auf das Laufband. Hier konnten wir...
30. Juni 2018
Faszientraining ist mittlerweile in aller Munde. Was sind das überhaupt Faszien und warum können wir Läufer davon profitieren? Grob gesagt, kann man Faszien auch als Bindegewebe bezeichnen. Hier handelt es sich um ein fasriges, eiweißartiges Gewebe welches sehr wichtige Funktionen im menschlichen Körper übernimmt. Die Faszien umhüllen als eine feine Haut Knochen, Muskeln und Organe und verbinden sie miteinander. Sie sorgen dafür, dass all diese Systeme am richtigen Ort bleiben ;-)...
30. Juni 2018
Heute Abend, in meinen beiden Trainingsgruppen, werden wir uns zum Abschluss der Ausdauereinheit, das erste Mal in diesem Jahr, eine Runde barfuß bewegen. Keine Angst wir laufen nicht über Stock und Stein sondern nutzen dazu eine Rasenfläche. Der Anfang einer Serie von Fußworkouts im Frühling und Sommer. Ihr werdet Tipps zur Fußgymnastik bekommen , euch an das Barfußlaufen gewöhnen und der Plantarfaszie ein wenig Aufmerksamkeit widmen. Die Plantarfaszie ist eine Sehnenplatte, die sich...
30. Juni 2018
Training an der Koordinationsleiter, warum mache ich das in meinem Training? Zum einen macht es Spaß, mich erinnert es immer so ein wenig an Gummitwist oder Käsekästchen aus Grundschulzeiten. Zum anderen trainiert es Kopf und Körper gleichermaßen. Bei den unterschiedlichen Schrittfolgen die du an der Koordinationsleiter machst, lernt dein Gehirn deine Muskeln zum richtigen Zeitpunkt anzusprechen. Diese Verknüpfung Muskeln zu Hirn ist auf jeden Fall auch im Laufsport sinnvoll: Es ist...
30. Juni 2018
Es ist heiß draussen...wie sieht es da mit deinem Lauftraining aus. Solltest Du darauf verzichten?...nein, das ist nicht nötig, allerdings gibt es einige Regeln zu beachten. Der Körper muss sich erst an die hohen Temperaturen gewöhnen, dazu benötigt man einige Tage. Reduziere die Intensität deines Trainings und gib deinem Körper die Chance sich an die höheren Temperaturen anzupassen. Wenn du deinen Maximalpuls kennst und dir somit deine Trainingsbereiche in denen du laufen solltest...
29. Juni 2018
Manch einer fragt sich vielleicht welche Lauftechnik ist eigentlich die Beste für mich??? Meiner Meinung nach gibt es nicht "DIE ideale Technik" für alle, genauso wie es auch nicht den perfekten Laufstil gibt . Jeder Mensch läuft so individuell wie er aussieht und sein Bewegungsapparat hat sich im Laufe der Jahre an die individuelle Laufbelastung gewöhnt. Ob man nur Vorfuss/Mittelfuss oder Fersenläufer ist, ist erstmal zweitrangig. Die unbewusste Entsc...heidung für einen der beiden...
16. Juni 2018
Laufen mit Hund ist anders Heute ist mein Hauptprotagonist Paule. Mein Gelegenheitslaufpartner. Irgendwie niedlich ,wenn er mich morgens, vor unserer gemeinsamen Laufrunde mit müden Augen ansieht, sich nochmal genüsslich auf den Rücken dreht und wenn er sprechen könnte wohl sagen würde: "Sag mal spinnst du , guck mal auf den Wecker, es ist erst fünf Uhr." Spätestens wenn ich mir die Laufschuhe anziehe und er mir zum dritten Mal den herabschauenden Hund gemacht hat, wissen er und ich...

Mehr anzeigen




Kommentare: 1
  • #1

    Mia (Dienstag, 06 August 2019 15:17)

    Wann ist der nächste Kurs