Anfängerfehler

Ich habe mir einmal Gedanken darüber gemacht, was eigentlich die größten Fehler sind ,die man als angehender Läufer machen kann.
Die Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Ihr dürft Sie gerne erweitern:
1. Fehlende Kontinuität : Wenn du nur alle drei Wochen einmal deine Laufschuhe schnürst, bleibst Du leider immer Anfänger. Wenn dir der Laufsport wirklich Spaß machen soll, solltest du drei Mal in der Woche auf die Piste gehen. Eine einfache Re...gel besagt:
Einmal ist keinmal...zweimal ist leistungserhaltend...dreimal Lauftraining in der Woche ist leistungssteigernd.
2. Die meisten Anfänger laufen zu schnell. Ihr müßt niemandem etwas beweisen. Natürlich ist ein wenig gesunder Ehrgeiz nie verkehrt. Wenn ihr allerdings beim Lauftraining immer zu schnell unterwegs seid und japsend mit hoch rotem Kopf wieder zu Hause ankommt, werdet Ihr sicher schnell den Spaß verlieren. Laßt euch Zeit. Audauer aufzubauen dauert garnicht so lange wie ihr denkt.
Wichtig ist, dass Ihr euch beim joggen noch mit eurem Laufpartner unterhalten könnt.
3. Alleine laufen: Sucht euch einen Laufpartner/Partnerin. Laufen zu zweit oder in der Gruppe bringt viel mehr Spaß.
4. Zu eintöniges Training: Bringt Abwechslung in euer Lauftraining. Warum nicht einfach mal die Trailschuhe an und ab in den Wald. Über Stock und Stein, an einem liegenden Baumstamm ein paar Liegestütze oder Trizeps Dips., der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.
5. Fehlendes Technik/Stabitraining zu wenig Flexibilität: Investiere ruhig auch Zeit in deinen Laufstil. Da gibt es viele Räder an denen man drehen kann. Wenn du zusätzlich noch einmal die Woche Stabitraining und Dehnübungen machst, läufst du den typischen Laufverletzungen quasi davon und hast länger Spaß.

Ich habe ein schönes Zitat von Wolfgang Bunz (Perfekte Lauftechnik) der ganz gut zu Punkt 5 passt:
" Viele Läufer, die ich beobachte, gleichen einem mehr oder weniger hochgezüchteten Rennwagen mit einem hervorragend präparierten Motor. Dummerweise stehen aber die Antriebsräder schief. Bevor wir den Motor- Ihre Ausdauer- weiter verfeinern, lassen Sie uns doch zunächst die Räder gerade stellen!"

In diesem Sinne.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0



Kommentare: 1
  • #1

    Mia (Dienstag, 06 August 2019 15:17)

    Wann ist der nächste Kurs